David Schlittler

Eine Lüge aus Erinnerung und Geschichte

Noch können wir ins Dunkel der Kinos eintauchen und den Dokumentarfilm «W. – Was von der Lüge bleibt» anschauen. Darin treffen wir auf Binjamin Wilkomirski und dessen vermeintliche Holocaustbiografie von 1995.